Blume auf Wiese
« zurück

Hollunder Maria

Sebastianstraße 80, 7063 Oggau
Telefon: 0676 / 950 26 65
E-Mail: foto@hollunder.at
Website: www.hollunder.at

Maria Hollunder wurde 1975 in Wien geboren und wohnt nun schon seit mehreren Jahren in Oggau am Neusiedler See. 2009 hat sie die Prager Fotoschule Österreich abgeschlossen, 2011 folgte die Meisterprüfung. Seither ist sie als Berufsfotografin mit Schwerpunkt Portrait selbständig. 2012 eröffnete Sie in Oggau, in der Seegasse 107 ihr Fotoatelier "Die Lichtfängerei". Im Bereich der Künstlerischen Fotografie bewegt sie sich vorwiegend in den Genres Landschaft und Still Life. Besonders Strukturen und Muster, die die Natur, aber auch das urbane Umfeld zum Vorschein bringen­­­ sind Motive, die sie immer wieder dazu bewegen, auch in ihrer Freizeit die Kamera in die Hand zu nehmen.

 


Ausstellungen|Buchillustration


  • Seit 2007 Ausstellungen im Rahmen des Oggauer Weinglücks im Weingut Christian Rainprecht
  • 2007 Gemeinschaftsausstellung "wirklich|unwirklich" zusammen mit Malerin Marina Cavlina-Koch, Kapfenberg
  • 2007 Ausstellung mit dem Künstlerkreis Oggau im neuen Gemeindeamt Oggau
  • 2008 Buchillustration "Kreiz umd Zwearigst", Gedichtband in burgenländischer Mundart, von Franz Hannabauer
  • 2013 Gemeinschaftsausstellung "Frauen.Kunst.Raum" zusammen mit Malerin Susanne Dittrich, Landesregierung Eisenstadt 
  • 2013 Gemeinschaftsprojekt für das "X-Art Kunstfestival" zusammen mit Malerin Eva-Maria Biribauer, Landesgalerie Eisenstadt 
  • 2013 Ausstellung im Rahmen der Joiser Kulturtage im Rittschi's Buschenschank, Jois